* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Der liebe Gott nimmt Koks
Spambox

* Themen
     Studivz
     Aus dem täglichen Leben gegriffen
     Sehenswert
     Stockenten
     Der Korea-Film
     Wir restaurieren einen Walfänger
     Cliff der Woche
     denn dicke...
     Fabs funny links
     Einfach nur fertig
     bling bling
     Alles Aus Aachen
     Der Bericht aus Bonn
     § rechtliches/Studium
     Hamburg
     Haustiere
     Gottes Werk und Forstwirts Beitrag
     Generalfeldmarschälle erzählen
     Was macht eigentlich...
     Nur so.
     TV
     Musik

* mehr
     Phrasenmäher
     Kein schöner Land
     Koreafilm
     Hamburg
     Tic Tac Toe Pressekonferenz
     Seb
     Fred
     fanlisting/trash
     Weltherrschafts-Bilanz

* Links
     www.loselein.com
     Spamgourmet sehr praktisch
     Fooligan
     Anson´s
     Gucci
     FSR-Jura BLOG
     Ehre06
     Golden Girls zitate
     www.mulletsgalore.com
     Time Has Come [Musik]
     Phrasenmäher [Musik]
     www.archive.org
     Fbjura.de (forum)
     Die Bismarck (nicht nachbauen, Angriffkriege sind strafbar)
     Übersicht deutscher Gesetze
     Strafrecht- schön simpel
     www.dumpalink.com
     highway-hank(Vorbild wollte ich als 13jähriger auch mal werden)
     www.chucknorrisfacts.com
     www.krr-faq.de
     Ray / www.verdreht.de
     www.henryk-broder.de
     www.prinzporno.biz/ [Musik]
     www.nicht-lustig.de
     www.lindsayimages.com
     Bei Gertrud
     Titanic
     Uni Hamburg
     Bildblog.de


eXTReMe Tracker







Aus dem täglichen Leben gegriffen

Quantensprung: Die Nordkoreaner zünden die erste nichtstrahlende Atombombe und die Welt schaut zu.

Post:

1. Einkommenssteuernerverei vom Finanzamt, weil ich irgendwas nicht gemacht haben soll.

2. Die Ordnungsmacht hat mich bei einer eher laxen Auslegung der Straßenverkehrsordnung fotografiert.
derliebegottnimmtkoks am 13.10.06 15:13


time2time am 30.9.06 17:56


Fred am 28.9.06 17:45


Best of Stromberg

"Das Leben ist kein Ponyhof!"

"Wenn du einem Zwerg hohe Schuhe anziehst, bleibt er ja immernoch ein Zwerg!!"

"Ja, aber die besten Jahre kommen nach 45 - war mit Deutschland ja genauso."

"Vertan, Vertan sprach der Hahn und stieg von der Ente"

"Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibts in der Form ja sonst nur aufm Straßenstrich."

"Wer nicht mit der Zeit geht,muss mit der Zeit gehen!"

"Wenn die Katze ein Pferd wäre,könnte sie den Baum hochgaloppieren!"

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer."

"Jetzt zick mal nicht rum, wie der Papst im Puff..."

"Frauen sind wie Zahnbürsten.. man sollte eine nie zu lang haben..."

Kursleiterin: Es wäre dann schön, wenn beim nächsten Mal alle pünktlich wären..."
Stromberg: Es wäre auch schön wenn die Kuh noch Eier legen würde... machtse aber nicht!"

"Arbeiten im Büro? Das is wie, wie Sex in der Ehe. Am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nachen paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh, wenn Feierabend is! Wobei bei meiner Frau und mir is natürlich öööhhh auch scheisse!"

"Die Fliegen ändern sich, die scheiße bleibt die gleiche"

"Man soll den Arsch nicht höher hängen als man scheissen kann."

"Den Füller nie in Firmentinte stecken"

"Also wenn ich gewusst hätte das ich Sie heut hier treffe dann hätte ich mir nochmal feucht durch den Schritt gewischt."

"Herr Stromberg, Sie sind zu spät!"
"Der Aufzug kam nicht"
"Herr Stromberg, im Falle eines Brandes sind die Aufzüge nicht zu benutzen!"
"Hat ja nicht gebrannt"
"Theoretisch schon."
"Jaja, theoretisch hab ich auch die Treppe genommen..."

"Der Türke kann Kaffe, Döner, Bauchtanz. Mehr nicht. Das ist kein Vorurteil, sondern historisch erwiesen. Die alten Griechen, die haben historisch was geleistet, aber der Türke, da wird es eng."

"Als Chef ist Sensibilität sehr wichtig. Gerade mit anders-geschlechtigen Mitarbeitern. Zum Beispiel Frauen."

"Die Titanic wurde von Profis erbaut, die Arche Noah von einem Armateur"

"Das ist von unserer Seite so minimal kalkuliert,...da würde sogar der geizigste Schotte feucht unterm Rock!"

"Dann hängste da, wie Jesus am Karfreitag."

"Ich läg jetzt auch lieber am Strand oder auf ner prallen Siebzehnjährigen.."

"Da muss man einfach mal ganz locker durch die Hose atmen."

"Hier komm, Titten auf den Tisch, wie siehts aus?"
_________________
"Dann hängste da, wie Jesus am Karfreitag."

"Ich läg jetzt auch lieber am Strand oder auf ner prallen Siebzehnjährigen.."

"Da muss man einfach mal ganz locker durch die Hose atmen."
Fred am 25.9.06 23:58


Voll Assi Adolf

Jetzt wissen wir woher Toni seine Inspiration hat:

http://youtube.com/watch?v=tRcjKnpSL1U&mode=related&search=
Fred am 19.8.06 22:05


Es ist ein freies Land...

.. mit unbegrenzten möglichkeiten. Bis man mit etwas pech von diesem Herrn, der nun endlich zum Sch(l)uss kommen will, zum tode verurteilt wird.
Gleich zwei* Höhepunkte auf einmal... effizient.




*Ich stelle keinerlei vermutungen darüber an was der gemeine Amerikaner während einer Live Exekution macht!
Forstwirt am 19.8.06 20:02


Fred am 18.8.06 20:30


time2time am 15.8.06 18:37


Linkdump

Nummer 1: Der Führerhecht

Nummer 2: www.Loselein.com Der Chefgrafiker und Comiczeichner aus Hildesheim hat nicht nur das Cover für Phrasenmäher gemacht, sondern malt auch sonst ziemlich coole Bilder. Und jetzt hat er auch noch eine Website. Oder zumindest ein Preview. Aber das ist ja auch schon mal ganz cool. Und bestimmt sieht man demnächst mehr.

Nummer 3: Als meine Schwester vorgestern von der französischen Atlantikküste zurückkehrte, hat sie etwas ganz schreckliches in unseren Haushalt eingeschleppt. Einen Ohrwurm zu "Komm, hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer". Deswegen heute exklusiv, die Anleitung zum Lasso-Tanz: Link.
time2time am 26.7.06 16:04


Nordkorea-Wochen bei Derliebegottnimmtkoks




Ein Trip nach Nordkorea kostet übrigens 2200 Euro zzgl. Flug nach Peking. Die einzige Fluglinie des Landes hat Start- und Landeverbot in Europa und ist Teil der nordkoreanischen Luftverteidigungskräfte.
derliebegottnimmtkoks am 22.7.06 15:27



Toplist- Sätze die man nach dem aufwachen definitiv nicht hören möchte























Wählen! Ihre Meinung
"!?!منير المتصدق لقاعدة"/ "Das ist mein Vater, er möchte das wir jetzt heiraten."
"Du zahlst doch bar?"
"Vietnam hat uns alle verändert, nicht wahr?"
"Ich bin übrigens Birthe, kritisches verd.di-Mitglied. Und du?"
"Die Fahrausweise bitte."
"Sie wissen warum wir sie angehalten haben?"
"Die Haustür stand offen, ich war nur neugierig."
"Mutter????"
"Der Russe besitzt eine Eisenbahnbrücke über die Oder"
"Reise, reise aufstehen!"
"Määh"
"Tradition ist nicht Anbetung der Asche, sondern Weitergabe des Feuers"
"Ich bin schwanger!"
"Wie? Ich soll dich losbinden?"
"Für ihren linken Hoden konnten wir leider nichts mehr tun, tut uns leid. Aber den brauchen Sie auch nicht mehr. Der Rest ist auch weg."
Toolia - Ihr Gratis-Umfrageservice



time2time am 17.7.06 14:34



"Wenn man Freibäder als Zoo betrachtet, könnte man fast sagen, der Eintritt ist gerechtfertigt."

Man braucht so wenig wenn man auf dem Dorf lebt...


*EMP-Katalog für bescheuerte Shirts mit sinnlosen Sätzen

*Alkopops um Minderjährige gefügig zu machen

*Mofa-Schein um Minderjährige zu beeindrucken und bei Gelegenheit vor dem Dorfbullen zu fliehen

*Ein Tribal um Anführer der Dorfgang zu werden und Minderjährige zu beeindrucken.

*Eine JBO-CD um sich weiterzubilden und in der Kreisberufsschule Sprüche reissen zu können. Vielleicht kann man damit auch noch wen beeindrucken. Minderjährige zum Beispiel.


================================================

to be honest: Irgendwann hat mir das Nörgeln am gestrigen Tag unglaublichen Spaß gemacht und ich war fast zufrieden. Wäre dann da nicht die unverschämt kleine Portion Pommes gewesen.
Lichtblick, neben Eintritt zahlen und vollkommen überfüllter Proletenwiese war eindeutig der Kauf von zwei Büchern die der Dorfnazi wohl dem Freibadflohmarkt hinterlassen hatte. "Das Neue Reich" und "Von Madrid bis Moskau- Unterwegs mit Kommodore Mölders". Zusammen für einen Euro. Das hat sich gelohnt.
time2time am 17.7.06 13:10


Fred am 10.7.06 23:11


die Wahrheit über Frauen/Fettemama

Ein wissenschaftlicher Beitrag über Frauen (Achtung sehr böse): http://www.learntohate.net/lth/?p=750

Jetzt wissen wir von wem Ba$$ Sultan Hengzt seine Inspiration holt.

//

URL: http://www.fettemama.com
Last 20 Searchengine Queries Unique Visitors

01 Jul, Sat, 17:17:48 Google: fick dich
01 Jul, Sat, 17:18:26 Google: Titten-Massage
01 Jul, Sat, 17:20:16 Google: mösen mit haare
01 Jul, Sat, 17:27:46 Google: dumm fickt gut
01 Jul, Sat, 17:28:28 Google: Arsch versohlen
01 Jul, Sat, 17:30:48 Google: wow
01 Jul, Sat, 17:32:46 Yahoo: fotze, fotze, fotze du hast haare
01 Jul, Sat, 17:34:02 Google: geile weiber
01 Jul, Sat, 17:34:31 Google: danke schweiz
01 Jul, Sat, 17:36:14 Yahoo: www.geile schlampen .de
01 Jul, Sat, 17:40:01 Google: sexurlaub in deutschland
01 Jul, Sat, 17:40:49 Google: "bin ich pädophil?"
01 Jul, Sat, 17:42:55 Google: fette mama
01 Jul, Sat, 17:46:11 Google: fette Leute
01 Jul, Sat, 17:49:33 Google: snuffx
01 Jul, Sat, 17:50:59 Google: ficken mit tieren uns sauen
01 Jul, Sat, 17:55:42 Google: msn adressen
01 Jul, Sat, 17:56:14 Google: geile Weiber
01 Jul, Sat, 17:59:38 Google: fettemama
01 Jul, Sat, 18:00:01 Google: fettemama
Fred am 1.6.06 18:10


Der unaufgefordete Witz.

Gestern Abend. Ein gemütliches Bierchen vor einer Kneipe. Wie aus dem Nichts taucht eine angetrunkene Gestalt auf. Sie bewegt sich torkelnd auf unseren Tisch zu. In einem Missverständnis sind alle Anwesenden der festen Ansicht irgendjemand aus Runde sei mit dem Suffkopp bekannt. So kommt es, dass dieser sich auf den stützt und loslegt: "Jungs, ich mussseuchnwitzerzähln..."

Was daraus folgt habe ich jetzt mit Hilfe des Internets rekonstruiert:

Transatlantikflug von Paris-Charles-de-Gaulle nach New-York-JFK: "This is your Captain speaking. We are losing height and we don´t have fuel enough to reach land. Therefore, we have to let all luggage leave the airplane."

Nach Abwurf des Gepäcks meldet sich nach einiger Zeit der Pilot wieder zu Wort: "This is your captain speaking. We are still losing height, and we can´t reach land without having some passengers leaving the plane. It is a bad situation, but we will do this in an honest and democratic way we will use the alphabet starting with A. Are there any African passengers?"
Keine Antwort.
"Are there any Black passengers?"
"Are there any Coloured passengers?"
Keine Reaktion unter den Reisenden.
Back in the airplane a little boy asked his father: "Dad, you have always told me to be honest. You always say we are coloured." "Yes, my son. That´s correct. But today we are Niggers. Let the Mexicans do the job."
time2time am 19.6.06 21:16


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung