* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Der liebe Gott nimmt Koks
Spambox

* Themen
     Studivz
     Aus dem täglichen Leben gegriffen
     Sehenswert
     Stockenten
     Der Korea-Film
     Wir restaurieren einen Walfänger
     Cliff der Woche
     denn dicke...
     Fabs funny links
     Einfach nur fertig
     bling bling
     Alles Aus Aachen
     Der Bericht aus Bonn
     § rechtliches/Studium
     Hamburg
     Haustiere
     Gottes Werk und Forstwirts Beitrag
     Generalfeldmarschälle erzählen
     Was macht eigentlich...
     Nur so.
     TV
     Musik

* mehr
     Phrasenmäher
     Kein schöner Land
     Koreafilm
     Hamburg
     Tic Tac Toe Pressekonferenz
     Seb
     Fred
     fanlisting/trash
     Weltherrschafts-Bilanz

* Links
     www.loselein.com
     Spamgourmet sehr praktisch
     Fooligan
     Anson´s
     Gucci
     FSR-Jura BLOG
     Ehre06
     Golden Girls zitate
     www.mulletsgalore.com
     Time Has Come [Musik]
     Phrasenmäher [Musik]
     www.archive.org
     Fbjura.de (forum)
     Die Bismarck (nicht nachbauen, Angriffkriege sind strafbar)
     Übersicht deutscher Gesetze
     Strafrecht- schön simpel
     www.dumpalink.com
     highway-hank(Vorbild wollte ich als 13jähriger auch mal werden)
     www.chucknorrisfacts.com
     www.krr-faq.de
     Ray / www.verdreht.de
     www.henryk-broder.de
     www.prinzporno.biz/ [Musik]
     www.nicht-lustig.de
     www.lindsayimages.com
     Bei Gertrud
     Titanic
     Uni Hamburg
     Bildblog.de


eXTReMe Tracker







Musik

Sarah Reeve aus Australien spielt am 7.6. im "Down under". Klingt gar nicht mal verkehrt und sieht auch nicht wirklich schlecht aus.
time2time am 31.5.06 12:02


Birlik, adalet, özgürlük

Vatanımız Almanya için
Birlik, Adalet, Özgürlük
Bu yolda hep ileri
Kardesçe elele , kalp kalbe
Birlik, adalet, özgürlük
Saadetin güvencesidir
Serpil saadetin parıltısıyla
Serpil Anavatan Almanya
Serpil saadetin parıltısıyla


Als Mp3: Müzik
time2time am 10.5.06 15:20


Kein Platzhalter, Text enthalten.



//Edit

für alle die nicht da waren hier ein vorgeschmack des verpassten,
das Video zu "Ausser Pi":

Download



Hier nun der Text.

Gestern war das fulminante „Nicht auf die Tour“-Konzert von Prinz Pi und Taktlo$$. Charmant an Planung und Location war, dass nicht weiter als einen Saal entfernt ein Schweinemetzger- und Leichenzersägermusik-Festival für schwarzgekleidete Selbsmordkandidaten stattfand. So war die Mischung des Pöbels der sich in den umliegenden Straßen sammelte durchaus bunt/schwarz. Um es kurz zu machen: Nicht viele Jugendliche um die 15 kommen mit dem Habitus des weissen Mittelstandsdasein in einer Welt ohne Gewalt klar. So orientieren sich die einen an Ted Bundy, Charles Manson und Klaus Wowereit, die anderen entwickeln sich zu schlechten Kopien von Tupac, Nelly und Taktlo$$.

Die Vorgruppe kam aus Lüneburg. O-Ton: „Hamburg-Lüneburg connected, digga! Hamburg-Lüneburg-Berlin connected! Auf jeden!“. Ein weiterer Kommentar erübrigt sich. Immerhin hiess es nicht „Hamburg-Winsen/Luhe-Lüneburg-Pinneberg-Berlin connected“.

Das Konzert an sich überraschte durchaus positiv. Prinz Pi hat Live in jedem Fall sehr gute „skills“ bewiesen und ein durchweg zufriedenes Publikum hinterlassen. Der Mitgröhl/sing-Faktor verhielt sich äquivalent zu „Was macht mein Label“.

By the way, vielleicht bin ich da gedanklich auf eine Marktlücke gestoßen: „Was macht mein Label?“ für Singstar. Ich glaube Diese Erfindung wäre ein Niedergang des nachbarschaftlichen Miteinanders, aber mit Sicherheit eine Marktlücke. Es wurde mir am Ende noch ein mal klar, wie schlecht ich Seperate in Arme Kinder/Reiche Kinder finde, nachdem ich eine standalone-Version von „Reiche Kinder“ hörte.

Eine gute Abrundung fand der Abend durch einen Martini-Gin-Tonic und einen großen Gin Tonic, sowie erstklassige Unterhaltung durch einen Vogel den ich an dieser Stelle mal den „Lena-Klarmacher“ nennen möchte. Desweiteren ist im Ambiente das Kokoslakksa ausverkauft.

Was meine wackeren Gefährten bin ich über deren Verbleib nicht im Bilde. Ich glaube „KIEZ“.

Spruch des gestrigen Abends:

„Lass ma gehen digga, Taktlo$$ ist fertig, gleich kommt nur noch Porno“

Opfer des gestrigen Abends: Das „Ich hab gesagt, dass es mir wichtig ist mit ihm über Selbstmord zu reden, und jetzt er sich einfach was zu essen holen gegangen ohne mir bescheid zu sagen“-girl mit der komplett weggelaufenen schwarzen Schminke.

Gute Tat/Devise des gestrigen Abends: „Spring nicht!“ Mit dieser beherzten Geste zu jeder Gelegenheit wurden mit Sicherheit einige Menschenleben aus dem emotional verunsicherten schwarzen crowd gerettet.
time2time am 9.5.06 23:55


Phrasenmäher

Schon schön, ihr Schmocks! Hingehen!!!



www.hochklappdings.de
time2time am 25.4.06 11:08


German Rap Vidz


www.germanrapvidz.com


Sängerknabe Sultan Hengzt

Eigentlich passt es nicht zur "Googlesuche, erster Eintrag, keine Info" - eigenart dieses Blogs, aber wir haben das ja auch nicht gewollt sondern sind Opfer höherer Gewalt. Um genau zu sein der von Google. Und ich hatte vor dieser verwirrung keinen Vorschub mehr zu leisten. Aber da diese Seuche von Suchmaschine anscheinend an uns ein Exempel ihrer eigenen unfähigkeit statuieren will, bitte.
Ich war auf German Rap Vidz, und siehe da Rapstudent Bass Sultan Hengzt hat die Vorlesung besucht und sogar etwas gelernt: nämlich das es ausser Untergrund Rap aus Berlin noch andere deutsche Musik gibt.

Das muss ihn so aus der Bahn geworfen haben das er sich ein altes Prinzen Album gekauft hat, und feststellte das der Track Millonär in sein Konzept passt. Der geschäftstüchtige Untergrund Rapper macht also ein Cover, gleich mit Video. Irgendwie muss man ja seine Millonen machen, oder? Nein, ich werde ihm jetzt nicht vorwerfen nicht mehr Real oder Untergrund zu sein. Um ehrlich zu sein, das ist mir völlig egal. Ich finde den Track gut und das Video fast noch besser, die Frage nach dem Status beantworten wohl seine Atzen am Ende des Clips, die er sich mE nach hätte Sparen können.


Download


forstwirt am 9.1.06 19:41


Gregorianische Mukke

Verspannt? Gestresst?



Abhilfe k?nnte ein gregorianischer Choral schaffen...

Der hier zum Beispiel. Naja nicht wirklich. Um ehrlich zu sein ist dieses Tondokument so sch?big, dass es mich zu der ?usserung hinreisst, dass ich selten etwas schiefer gesungenes geh?rt habe als diesen Choral, aber was will man machen? Das Internet ist bisher viel zu wenig ein Ort f?r Freunde gregorianischer Chor?le gewesen. Es wird Zeit dies zu ?ndern.

Leider konnte ich keinen spanisch-gregorianischen Choral unter sog. moz-arabischem Einfluss finden. Immer wenn ich die h?re muss ich an das von napoleonischen Truppen umst?rmte Toledo denken.



time2time am 16.2.06 18:07


Ishkur

Die Evolution der Krachmusik:
So where did it all begin? How did it all start? Who was the first guy who said "Holy shit, this buzzing, spitting, throbbing, pulsing din of an inane sequence of noises that might arguably call itself music sounds totally awesome on ecstasy!" And what made him do that?

Find out: klick

Ishkur?s Guide to electronic music ist ein must-have.

?ber tausend samples und 180 treffend beschriebene Genres.

u.a. mit kulturellen Errungenschaften wie Happygabber und JPop ("The whole world continuously scratches its head at the far east, then sits back and watches to see what wacky thing the Japanese do next").
time2time am 18.1.06 10:23


Booyakasha

"Es ist nicht auszuschlie?en, dass Baron-Cohen [Ali G.] einer politischen Bewegung zuzurechnen ist, deren Ziel die Herabw?rdigung Kasachstans ist."

Kasachstan vs. Borat

Borat-Soundboard

Das Nationalgericht Kasachstans ist Beschbarmak (бешбармак und wird mit fettem gekochtem Hammel- oder Pferdefleisch (oder beidem), zubereitet und mit lasagne?hnlichen hauchd?nn ausgerollten, gekochten Teigfladen mit der Hand (der Name bedeutet w?rtlich "5 Finger") gegessen. Manchmal kommen noch Kartoffeln und Zwiebeln als Beilage dazu. Kasy (казы, eine meist gekochte Wurst aus Pferdefleisch und -fett mit viel Knoblauch) wird auch oft mitgekocht oder dazu serviert.
Plow (плов, ein f?r ganz Zentralasien typisches Reisgericht mit Hammelfleisch und meist gelben Mohrr?ben und das auch im Ausland bekannte Schaschlik sind weitere popul?re Gerichte. Es wird immer mit Brot gegessen, oft rundem, unges?uerten Fladenbrot.
Kasachstan ist f?r seine Sauermilcherzeugnisse wie dem Nationalgetr?nk Kumis (кумыс - gegorener Stutenmilch und Schuwat (шуват gegorener Kamelmilch bekannt.

Quelle: Wikipedia.
time2time am 16.11.05 15:12


Die wunderbare Welt der Amazon.de CD-Kritik.
time2time am 11.11.05 10:22


Operation


Das Franz-Ferdinand-Konzert in der Colorline-Arena gestern kann man als einen wunderbaren Abend verbuchen. Die Musik war sch?n, allerdings fehlt mir die Mu?e jetzt weiter darauf einzugehen.
[hier w?re ein erg?nzender Text toll]
Ein Konzert von Franz Ferdinand kann gegen?ber einem Auftritt der B?hsen Onkelz Vorteile haben. Erst ein mal w?re da die sehr viel h?here Frauenquote zu beachten und der Umstand, dass die Frauen anders als bei den Onkelz nicht von ihren "Besitzern" mitgebracht werden. Dies liesse sich als Vorteil auslegen wenn man einmal davon absieht, dass die Sicht durch den Vordermann bei den Onkelz doch sehr viel weniger beschr?nkt wird als durch wallende, Sebamed-Schuppenshampoo mit s??lichem Duft versetzte Haarpracht.

Auch kann die Auswirkung einer h?pfenden Menge durch das feste Schuhwerk des Onkelzfans fatal sein, was jedoch stellt sie gegen die Bedrohung st?ndig auf und ab springender Pfennig-Abs?tze dar?


This article is a stub. You can help by expanding it.
time2time am 10.11.05 12:07


Franz Ferdinand



Franz Ferdinand sind erstens toll und zweitens morgen in der Color Line Arena.
time2time am 8.11.05 09:49


kollegah

Muss man haben:

Zuh?ltertape

Man beachte den Track "Goldkette".
Webmaster (klingt das geil) am 27.9.05 16:26


time2time am 9.9.05 10:06


Die "Emma" ?ber kaum merkliche frauenfeindliche Tendenzen im deutschen Rap: Link hier.
time2time am 4.9.05 17:45


Heute: Phrasenmäher live



Phrasenm?her spielen heute live und umsonst f?r die Mathilde-Literaturbar auf dem Stra?enfest der Bogenstr. Beginn ist vorraussichtlich um 20 Uhr.

Stra?enfest Mathilde

www.hochklappdings.de

www.mathilde-hh.de

Anfahrt:

time2time am 4.9.05 10:19


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung