* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Der liebe Gott nimmt Koks
Spambox

* Themen
     Studivz
     Aus dem täglichen Leben gegriffen
     Sehenswert
     Stockenten
     Der Korea-Film
     Wir restaurieren einen Walfänger
     Cliff der Woche
     denn dicke...
     Fabs funny links
     Einfach nur fertig
     bling bling
     Alles Aus Aachen
     Der Bericht aus Bonn
     § rechtliches/Studium
     Hamburg
     Haustiere
     Gottes Werk und Forstwirts Beitrag
     Generalfeldmarschälle erzählen
     Was macht eigentlich...
     Nur so.
     TV
     Musik

* mehr
     Phrasenmäher
     Kein schöner Land
     Koreafilm
     Hamburg
     Tic Tac Toe Pressekonferenz
     Seb
     Fred
     fanlisting/trash
     Weltherrschafts-Bilanz

* Links
     www.loselein.com
     Spamgourmet sehr praktisch
     Fooligan
     Anson´s
     Gucci
     FSR-Jura BLOG
     Ehre06
     Golden Girls zitate
     www.mulletsgalore.com
     Time Has Come [Musik]
     Phrasenmäher [Musik]
     www.archive.org
     Fbjura.de (forum)
     Die Bismarck (nicht nachbauen, Angriffkriege sind strafbar)
     Übersicht deutscher Gesetze
     Strafrecht- schön simpel
     www.dumpalink.com
     highway-hank(Vorbild wollte ich als 13jähriger auch mal werden)
     www.chucknorrisfacts.com
     www.krr-faq.de
     Ray / www.verdreht.de
     www.henryk-broder.de
     www.prinzporno.biz/ [Musik]
     www.nicht-lustig.de
     www.lindsayimages.com
     Bei Gertrud
     Titanic
     Uni Hamburg
     Bildblog.de


eXTReMe Tracker







Der Bericht aus Bonn

Da Isser Wieder

Manche Unis werden Ihre düsteren Kapitel einfach nicht los. Es reicht wohl nicht, dass Goebbels früher bei uns an der Uni war. Jetzt gibts auch noch einen Namensvertreter im Studentensekretariat:

http://www.uni-bonn.de/Studium/Studentensekretariat.html

nach göbbels suchen.

Da is sie wieda!

// Forstwirt: oder gleich schreiben:

goebbels@verwaltung.uni-bonn.de

aber nicht das andere schon die selbe idee hatten...
Fred am 15.6.06 20:02


Werbung


Fred goes Online

Erfreuliche Nachrichten aus der Ex-Hauptstadt:
Ich besitze seit dem heutigem Tage eine INTERNETFLATRATE und werde deshalb jetzt zum Stammgast dieser Seite!
Langsam richte ich mich hier ein, alle Angebote zu einer Bier Flatrate bitte her damit.
Schöne Grüße Fred !
time2time am 7.4.06 19:41


Politik aus Bonn

F?r alle die sich f?r sch?ne Professoren interressieren hier ein Interview mit dem Vorzeige Modell der Uni Bonn Christian Hacke:


http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/27/0,3672,3271451,00.html

Au?erdem ein lustiger Rechtsstreit eines anderen Professoren mit dem Asta bzw. der Liste undogmatischer StudentInnen (LUST)


13.01.2006
Unterlassungsklage gegen ehemaligen ?Akut?-Chefredakteur endet mit Vergleich
Das Landgericht Bonn beendete den Rechtsstreit zwischen Ludwig Watzal, Dozent am Seminar f?r politische Wissenschaft, und dem ehemaligen Chefredakteur des SP-Magazins ?Akut?, Andie Haller (LUST), am 12.1. mit einem Vergleich. Watzal wollte eine einstwelige Verf?gung erwirken, die Andie verpflichtet, zwei Aussagen aus dem Artikel ?Transformation des Nationalismus? (?Akut? 313, S. 23 ff.) nicht mehr zu verbreiten. Es handelt sich um die Aussagen, Watzal spreche Israel das Recht auf Selbstverteidigung ab und die Existenz Israels sei f?r ihn eine Farce. Ein unter dem Pseudonym ?Stimpson J. Cat? schreibender ?Akut?-Autor bezog sich dabei auf einen Artikel Watzals in den ?Schweizer Monatsheften?. Watzal wirft der ?Akut? vor, seine dortigen Aussagen falsch wiedergegeben zu haben. Er hatte zun?chst Andie Haller und dem SP-Sprecher Felix Kalkum (Jusos) eine ?strafbewehrte Unterlassungserkl?rung? zugeschicken lassen. Sie sollten sich darin zur Unterlassung der fraglichen Aussagen verpflichten und ein horrendes Anwaltshonorar von jeweils 1.350 Euro an Watzals Rechtsvertreter zahlen. W?hrend Felix die Erkl?rung unterschrieb und die ?Akut? 313 aus dem Verkehr ziehen lie?, lehnte Andie dies ab. Er formulierte selbst eine Unterlassungserkl?rung, die aber von Watzals Anwalt nicht akzeptiert wurde. Der Vergleich sieht vor, dass in der n?chsten ?Akut? ein Leserbrief Watzals erscheint. Die Gerichtskosten werden geteilt. Die Anwaltskosten muss jeder selbst tragen.
Fred am 20.1.06 15:21


Bonn: Das Unheil hat ein Gesicht



Hilfe Golom ist zur?ck und war schon mit 20 im Landtag in NRW. Au?erdem ist er noch Student an der Uni Bonn. Und da er so ein allrounder und absolut intelligent ist, stammen so intelligente Zitate wie " die Stundenten zahlen gerne Studiengeb?hren, da sie wissen, da? das die Leistung der Uni verbessert!" auch von ihm. Begr?nden tut er dies ?brigens mit dem Argument, dass die Anzahl der Studienbewerber an der Uni Bonn dieses Jahr um 3% zugenommen hat. Vergessen hat er wohl, dass es dieses Jahr die meisten F?cher zum letzten mal auf Magister angeboten gab, da jetzt alles auf Bachelor umgestellt wird. Auch entfallen ist ihm wohl, da? es NOCH keine Studiengeb?hren gibt und viele Leute hoffen zumindest noch ein geb?hrenfreies Grundstudium zu schaffen. Aber ?berzeugt euch selbst von einem Mann der es geschafft hat mit 19 Oberleutnant zu sein, und in 8 Vereinen gleichzeitig Mitglied ist, w?hrend er nebenbei noch selbst?ndig ist. (Als Handyverk?ufer f?r die Telekom ist man ?brigens auch selbstst?ndig als Kommunikationsberater.)
Diesen sch?nen Menschen will ich euch nat?rlich nicht vorbehalten.

http://christian-lindner.de
Fred am 16.12.05 19:54


Fred vs. Uni

Zusammenfassung der Klage Fred vs. Uni Bonn:

Der ordentliche Student F. in folgendem nur noch Gewinner genannt, verklagte die Uni Bonn ihm einen Studienplatz zu geben. Mit rechtlicher Unterst?tzung seiner Mutter zog der Gewinner in die Schlacht.

Und hinterlie? eine winselnde Uni die ihm einen Vergleich anbot !
Ab jetzt schreibt hier ein angehender Medienwissenschaftler !!!

Jura kann so sch?n sein!
Fred am 28.11.05 18:36


Hier die Fotos der anglisten Reise: Bilder I

Nicht wirklich spektakul?r aber wenn ihr genau guckt verrat ich euch wer von denen ADS hat....


Das ist ?brigens die sch?nste gruppe der Reise gewesen :
Bilder II
time2time am 24.11.05 18:10


Anglisten Fahrt

Hi Leute!
Bin grad zur?ck von der spektakul?ren Anglisten Fahrt ins weltoffene Friesenhagen. So wie sich der Ort anh?rt sieht er auch aus. Naja meine Leber gleicht auf jeden Fall einer Rosine mit der Konsistenz eines Kaugummis !
Demn?chst Fotos auf der Fachschaft Seite !
Ich werde die verlinken !
Gru? Fred
Fred am 15.11.05 16:10


Nochmal Bericht


So Leute, da ihr hier ja schon einiges ?ber Sebs Besuch in meinem Schloss erfahren habt, hier noch mal die Details.

Seb und ich haben uns gemeinsam meinen Boden geteilt (auf ein paar Umzugsdecken die ich beim Umzug vergessen hatte...)
Sonst haben wir sehr viel getrunken und Party hopping gemacht zwischen der wundersch?nen Anglisten Party, die genau so prickelnd war wie man sich so eine Party vorstellt, und der VDST Funk Party, die etwas leer war aber sonst ganz cool. VDST ist ?brigens die Verbindung die mich netter Weise ne Woche lang in ihrem als Besenkammer getarntem G?stezimmer haben schlafen lassen !

Alles in allem ein gelungener Abend mit noch gelungenerem Kater am n?chsten Morgen und der Erkenntniss meinerseits dass ein Trip am gleichen Tag nach Aachen sowohl Leber als auch Studium leiden lassen w?rde.
Deshalb war ich auch nicht in Gladbach wo der HSV mit Gl?ck ein 0 zu 0 gegen die ?berlegenen Fohlen retten konnte !

So dat war alles !
Viele Gr?sse Euer angehender Anglist Fred
time2time am 7.11.05 15:55


Anglisten Party

Holla ! Freut mich das ihr so zahlreich erschienen seit gestern abend, hatte extra 2 Hochbetten aufgebaut! !!!

S?ppo hat auf jeden Fall mit mir gut hamburg representet. Die Party war ok aber leider viel zu viel alkohol in der Blutbahn. N?chstes Wochenende bin ich leider auf Fahrt aber danach seid ihr wieder herzlich eingeladen! Bis Bald !!!
time2time am 5.11.05 15:41


Endlich nicht mehr Obdachlos

Moin Moin,
Ein gro?er Dank geht raus an Bellak, Bobby (den Stinker) und Moe. Dank dieser 3 Musketiere hab ich endlich wieder ein Dach ?ber dem Kopf unter dem es nicht nach Verbindung riecht !!!!
Heute hab ich schon mal mit den Regalen gek?mpft und einen Gro?teil der Einrichtung aufgebaut. Fotos folgen irgendwann, so in 2-3 Monaten. Super Lage Super Mitbewohner ! Fehlt nur noch Internet und Telefon (ich sitz mal wieder in nem Callcenter) aber das wird sicher auch die n?chsten Tage folgen. Dienstag hab ich ja frei (sch?n diese Katholischen Bundesl?nder), und werde deshalb das Zimmer dann fertig machen k?nnen. Sonst seid ihr alle herzlich eingeladen auf die Anglisten Parts in der Uni am Freitag(4.11.). Schlafen k?nnt ihr selbstverst?ndlich bei mir nur Getr?nke m?sst ihr euch selbst kaufen. Also bis Freitag !!!
time2time am 30.10.05 18:56


Grüße aus Bonn


Holla Atzen und Atzinnen !!!!

Dies ist mein erster Eintrag direkt aus dem sch?nen Bonn. Der Stadt mit der wundersch?nsten Uni. Mit der wahrscheinlich einzigen Uni auf der Welt die blaues Licht auf den Klos hat um die Junkies dort vom fixen abzuhalten ! Kein Witz unter blauem Licht k?nnen die n?mlich ihre Venen nicht finden !

Noch 5 Tage bis zu meiner neuen Wohnung ! Am Samstag werde ich endlich nicht mehr obdachlos sein, und deshalb werd ich mich schon Donnerstag abend wieder in die sch?nste Stadt der Welt begeben, deren Fu?ball Team auch mit Sebb im R?cken es nicht schafft Dortmund zu besiegen.

Bis bald
Fred am 24.10.05 16:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung