* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Der liebe Gott nimmt Koks
Spambox

* Themen
     Studivz
     Aus dem täglichen Leben gegriffen
     Sehenswert
     Stockenten
     Der Korea-Film
     Wir restaurieren einen Walfänger
     Cliff der Woche
     denn dicke...
     Fabs funny links
     Einfach nur fertig
     bling bling
     Alles Aus Aachen
     Der Bericht aus Bonn
     § rechtliches/Studium
     Hamburg
     Haustiere
     Gottes Werk und Forstwirts Beitrag
     Generalfeldmarschälle erzählen
     Was macht eigentlich...
     Nur so.
     TV
     Musik

* mehr
     Phrasenmäher
     Kein schöner Land
     Koreafilm
     Hamburg
     Tic Tac Toe Pressekonferenz
     Seb
     Fred
     fanlisting/trash
     Weltherrschafts-Bilanz

* Links
     www.loselein.com
     Spamgourmet sehr praktisch
     Fooligan
     Anson´s
     Gucci
     FSR-Jura BLOG
     Ehre06
     Golden Girls zitate
     www.mulletsgalore.com
     Time Has Come [Musik]
     Phrasenmäher [Musik]
     www.archive.org
     Fbjura.de (forum)
     Die Bismarck (nicht nachbauen, Angriffkriege sind strafbar)
     Übersicht deutscher Gesetze
     Strafrecht- schön simpel
     www.dumpalink.com
     highway-hank(Vorbild wollte ich als 13jähriger auch mal werden)
     www.chucknorrisfacts.com
     www.krr-faq.de
     Ray / www.verdreht.de
     www.henryk-broder.de
     www.prinzporno.biz/ [Musik]
     www.nicht-lustig.de
     www.lindsayimages.com
     Bei Gertrud
     Titanic
     Uni Hamburg
     Bildblog.de


eXTReMe Tracker







Hier ein paar unsortierte Gedanken die ich mir mache und die vielleicht der Schlüssel zu dem sein könnten, was mir Freunde als eine "ständige Beschäftigung mit belanglosen Nebentätigkeiten" öfters unterstellen.


create your own visited countries map






Nach der Weltherrschaft strebt seit Pinkie und Brain heute jeder Neuntklässler.
Dies ist deprimierend mitanzusehen, vor allem durch die daraus entstehende Stilllosigkeit mit der dieses Handwerk betrieben wird.
Man benötigt für solche Pläne dringend einige wichtige Dinge die viel zu oft vergessen werden:

- eine Landschaft auf die man aus dem Fenster blicken kann

-Kunstgegenstände. Man kann sie seinen Gästen und damit folgenden klassischen Monolog beginnen: ´´Wissen sie Mr. Bond (ggf. anderer Name) die Kunst... Sie hat uns Menschen groß gemacht/ vom Fortschritt abgehalten/ blabla/ usf. Aber jetzt, da wir vor einer neuen Weltordnung stehen und ICH...(hier den Plan für die Neuordnung der Welt einfügen)´´

- Opern (Wagner bietet sich an: vor allem die wie der US-Amerikaner sagt GOTTADAMMERUNK) die man später auch bei ausgedehnten Fahrten die durch die besetzten Gebiete hört. Grundsätzlich sollte man, damit die Nachwelt einen auch richtig scheiße findet darauf achten sich während die Welt in Schutt und Asche geht, noch mal richtig der Kunst hinzugeben

- Uniformen bzw. lustige Hüte: In einer Zeit in der die meisten Verbrecher der Welt Nadelstreifen und geschmacklose Krawatten tragen, sollte man oldschool bleiben. übertriebene Uniformen, tolle Paraden. so was regt die liberalen intellektuellen, Hippies und Kommunisten am meisten auf.

- eine staatsmännische Geste/Pose die man für Fotos oder 3x3m Wandgemälde einnimmt(wie z.B. Napoleon)

- ein Lieblingsessen. Und hier hat man eine gute Chance alles Despoten der Vergangenheit in den Schatten zu stellen, da diese meist überhaupt keinen Geschmack fürs Essen hatten. Hitler mochte zum Beispiel Eiernockerln mit grünem Salat am liebsten. Ein wirklich langweiliges Essen.

-Zigarren. Scheißegal ob nicht Raucher oder nicht. Man braucht Zigarren. Wenn man nämlich nach der Weltherrschaft strebt gibt es dafür laut Dr. Freud die gleichen Anzeichen wie für Zigarrenrauchen und Zeppeline bauen.

-leere Versprechen für die willigen Massen. Sie sind sehr wichtig, da sie den klassischen Grundstock für eine Übernahme jeglicher Macht. Weg mit HartzIV, Schluss mit der Öko-Steuer, ggf. etwas rassistisches.
Wo man leere Versprechen hernimmt?
aus einem PDS oder NPD-Parteiprogramm oder einer beliebigen Wirtschaftsprognose der Bundesregierung.

- wissen was das VOLK will. Oder besser:
Das VOLK wissen lassen was es wollen soll.
Deswegen sollte man sich in der Anfangsphase die BILDZEITUNG kaufen. Später sollte man sie besitzen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung